Kopf-Impuls-Test

Tritt Schwindel auf, so kann die Durchführung eines Kopf-Impuls-Tests (engl. Head Impulse Test HIT) Sinn machen, um zu prüfen, ob das Problem im peripher vestibulären System liegt. Mit dem HIT wird der vestibulookuläre Reflex VOR bei plötzlicher Kopfbewegung gemessen. Geprüft wird, ob der Patient bei Kopfauslenkung mit den Augen einen Punkt fixieren kann. Das Auge muss sich also mit gleicher Winkelgeschwindigkeit aber in entgegengesetzter Richtung zur Kopfdrehung bewegen, um einen Punkt zu fixieren. Bei Patienten mit Funktionsstörung folgen die Augen der Kopfbewegung und der Blick muss anschliessend wieder ausgeglichen werden und auf das Ziel zurückgestellt werden („Rückstellsakkade“). Beim vHIT können nicht nur alle sechs Bodengänge geprüft werden, sondern auch der Weg von den Bogengängen zum Auge.
Im Gegensatz zur Kalorik oder zum Drehstuhl werden mit dem Kopf-Impuls-Test die Reaktion auf sehr schnelle Bewegungen (1-4Hz) untersucht.

Die sechs Bogengänge:

 

Warum Video-Kopf-Impuls-Test?

Ein Kopf-Impuls-Test kann auch klinisch am Patientenbett durchgeführt werden. Dabei ist jedoch zu beachten, dass das menschliche Auge des Untersuchers nur die sichtbaren Sakkaden (engl. overt catch-up saccade) feststellen kann, also die Sakkaden, welche nach Abschluss der Kopfbewegung stattfinden. Die versteckten Sakkaden (engl. covert catch-up saccade), die in Mitten der Kopfbewegung stattfinden, sind von Auge nicht erkennbar. Mit dem Video-Kopf-Impuls-Test sind natürlich diese versteckten Rückstellsakkaden sofort in der Graphik, sowie auch bei den berechneten Gain-Werten erkennbar. Beim Video-Kopf-Impuls-Test wird bei einer guten Software wie der EyeSeeCam auch angegeben, ob die Kopfbewegung genug schnell und im korrekten Winkel erfolgt ist. Beim Test am Patientenbett ist keine Kontrolle über die korrekte Geschwindigkeit und Auslenkung möglich. Sakkaden bei RALP und LARP-Tests sind von Auge fast nicht zu erkennen, hierfür ist auf jeden Fall der Video-Kopf-Impuls-Test notwendig.

 

Was zeichnet ein gutes Video-Kopf-Impuls-Test-System aus?

  • Hervorragender Augen-Tracker z.B. auch bei dunklen Augen oder in hellen Räumen verliert er die Pupille nicht, keine Artefakte
  • Median Gain-Berechnungen zu drei verschiedenen Zeiten
  • Gain- und Assymmetrie-Berechnungen
  • Verrutschen der Brille ist in der Graphik erkennbar
  • Kontrolle über die korrekte Durchführung des Tests bezüglich Winkelgeschwindigkeit und Auslenkwinkel

Wir empfehlen Ihnen für die Durchführung des Video-Kopf-Impuls-Tests die EyeSeeCam von Interacoustics.

 

Auswertung – Normalbefund für horizontale Bogengänge

  • Kurve von Kopf und Auge spiegeln sich, weder sichtbare noch versteckte Sakkaden erkennbar
  • Die drei Median Gain-Werte sind innerhalb Normwerte
  • Assymmetrie-Werte sind innerhalb Normwerte

Beispiel Normalbefund:

 

Auswertung – Pathologische Resultate: Rückstellsakkaden

Wie bereits erwähnt, sind beim Video-Kopf-Impuls-Test sowohl die sichtbaren, wie auch die versteckten Sakkaden klar erkennbar.

Sind die Tests nach links in Ordnung, aber nach rechts treten Sakkaden auf, so liegt ein Problem mit dem rechten Ohr vor. Bei einer Bewegung werden zwar die Kanäle von beiden Ohren stimuliert, aber wenn der Kopf so schnell bewegt wird, testet man nur das Ohr, zu welchem die Bewegung geht.

Die meisten Patienten haben zuerst sichtbare Sakkaden, und wenn sie mit der Zeit gelernt haben damit umzugehen, entwickeln sich diese zu versteckte Sakkaden. Es gibt aber auch wenige Patienten, die immer nur sichtbare Sakkaden haben, oder die von Beginn an versteckte Sakkaden aufweisen.

Beispiel Versteckte Sakkaden:

In diesem Beispiel ist schön zu sehen, dass bei der Kopfauslenkung nach rechts versteckte Sakkaden (Sakkaden während der Kopfbewegung) auftreten. Diese sind von Auge, also ohne Videoaufnahme nicht zu erkennen. Der Gain ist nach rechts stark vermindert und eine klare Assymmetrie erkennbar.
Nach links ist der Test nicht pathologisch.

Online Support (Team Viewer)
Bitte laden Sie die Support-Software herunter, installieren Sie diese indem Sie die Datei doppelklicken. Dank dieser Software können wir eine Verbindung mit Ihrem Computer herstellen. Die Verbindung ist sicher und nur mit Ihrem Einverständnis möglich. Teilen Sie uns telefonisch Ihre ID Nummer und das Kennwort mit.

Telefon DIATEC: 044 822 12 12

Dieser Service ist im Wartungsvertrag "Sorglos-Paket für Audiometer" inbegriffen.

Ohne Wartungsvertrag verrechnen wir 40 Franken pro 1/4 Stunde
abbrechen