Tinnometer

Beschreibung

Das einzigartige Tinnometer dient zur Tinnitus-Bestimmung und ist Ihre Hilfe für die richtige Hörgeräte-Einstellung für Tinnitus-Patienten. Mit dem Tinnometer haben Sie keine Frequenz-Einschränkungen bzw. Frequenz-Sprünge wie beim Audiometer, sondern Sie können in 1Hz-Schritten die Tinnitus-Frequenz ermitteln. Da der Tinnitus oft kein Sinuston ist, sondern aus einem Frequenzband besteht, kann ein Frequenzband, sowie dessen Flankensteilheit definiert werden. Aus der Tinnitus-Bestimmung resultieren Anpass-Empfehlungen für Hörgeräte. Somit fühlen Sie sich sicherer im Umgang mit Tinnitus-Kunden. Der Patient fühlt sich ebenfalls besser verstanden und das Vertrauensverhältnis wird gestärkt.

Vorgehen
1. Tinnitus Eigenschaften ermitteln (Frequenz, Frequenzband, Flankensteilheit und Pegel)
2. Hör-Schwelle bestimmen
3. Minimaler Maskierungspegel ermitteln
4. Effekt der Maskierung prüfen (60s)
5. Optional: Residuale Inhibition durchführen (Bewertung Tinnitus 0-10)
6. Anpass-Empfehlung für Hörgerät aufrufen
7. Hörgerät für Tinnitus-Patienten optimal einstellen (nicht mit Tinnometer)

Zusätzliche Information

Eigenschaften

– Bis zu 4 Tinniti sind bestimmbar (4 Kanäle)
– Frequenzen 125 bis 16'000 Hz
– 1Hz Frequenzschritte
– Audiogramm aus noah4 und Intensitäten in dB SPL
– 1dB Intensitätsschritte
– Integrierte Fragebogen THI
– Standardisierter Testrapport
– noah4 kompatibel

Verfägbare Optionen

– Datenbank noah4

Online Support (Team Viewer)
Bitte laden Sie die Support-Software herunter, installieren Sie diese indem Sie die Datei doppelklicken. Dank dieser Software können wir eine Verbindung mit Ihrem Computer herstellen. Die Verbindung ist sicher und nur mit Ihrem Einverständnis möglich. Teilen Sie uns telefonisch Ihre ID Nummer und das Kennwort mit.

Telefon DIATEC: 044 822 12 12

Dieser Service ist im Wartungsvertrag "Sorglos-Paket für Audiometer" inbegriffen.

Ohne Wartungsvertrag verrechnen wir 40 Franken pro 1/4 Stunde
abbrechen